Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Neben den bekannten Aussichtspunkten am Grand Canyon North Rim gibt es auch noch eine ganze Menge weniger bekannte Lokalitäten. Einer dieser Punkte ist “Kanab Point”, welcher dort zu finden ist, wo Kanab Creek auf den Grand Canyon trifft. Dieser Viewpoint liegt im National Park, während die Zufahrt weitestgehend über den Arizona Strip erfolgt. Bei der Routenwahl muss man berücksichtigen, daß die Parkverwaltung inzwischen drei der vier Zufahrtsrouten für SUV´s geschlossen hat, so daß nur noch eine durchgehende Verbindung vorhanden ist.

Wir starten von der US389 aus mit unseren 4Wheeling-Freunden aus den USA auf die Mt. Trumbull Road und folgen dieser nach Südwesten. Ob der Trail an diesem Tag machbar war, musste sich noch entscheiden, da es einen Tag zuvor einen starken Schneesturm gab. Das Wetter sah äußerst vielversprechend aus und die Strecke war weitestgehend abgetrocknet. Hier ein Blick auf die Mt. Trumbull Road:

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Unterwegs passieren wir eine alte Brücke, welche vom früheren Streckenverlauf übriggeblieben ist.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Bei ca. 12S33172X 404854X (UTM/NAD27) verlassen wir dann die Mt. Trumbull Road Richtung Jensen Twin Tanks-Zufahrt. Auf dem weiteren Weg passieren wir auch den Platz, an welchem die Kollegen immer ihr BaseCamp anlegen, so sie in dieser Gegend unterwegs sind.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Bei ca. 12S33717X 403965X sind wir dann links einen Trail zu einem verlassenen Sommerhaus hochgefahren. Obwohl nicht schwierig, ist dies wohl nicht für jedermann etwas. Die beiden Trails treffen auch nach kurzer Zeit wieder zusammen, so daß man bequem der Hauptroute weiter folgen kann, so man kein Interesse an diesem Abstecher hat. Hier ein Blick auf das verlassene Gebäude und zurück in die Richtung aus welcher wir gekommen sind.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Nachdem wir wieder auf dem Haupttrail zurück sind, kommen wir an eine Abzweigung (ca. 12S33903X 403705X), welcher man bereits nach rechts folgen kann. Dies war auch unser Rückweg.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Wir sind weiter gerade aus gefahren, bevor wir dann bei ca. 12S34496X 403694X nach rechts abgebogen sind.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Hier wird es dann langsam auch etwas “muddy”. Wir haben uns aber trotzdem entschieden weiterzufahren. Hier auch nochmal ein Blick zurück:

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Bei 12S34413X 403534X biegen wir dann nach links in Richtung Kanab Point ab. Hier gab es dann immer wieder mal Schnee und Schlamm auf dem Trail.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Bald erreicht man dann das Rim. Die guten Aussichtspunkte liegen dabei ca. 200 m links bzw. rechts. Nachfolgend nun einige Perspektiven, wie man sie von Kanab Point aus genießen kann. Dabei sieht man u.a. in ca. 17 Meilen Entfernung das South Rim, welches auch noch schneebedeckt war.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Hier ein Blick in den Kanab Creek.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Hier trifft Kanab Creek auf den Grand Canyon.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Und ein Blick auf unsere “Wagenburg”.

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Abschliessend noch einige weitere Impressionen:

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Kanab Point, Arizona Strip, AZ

Anschliessend ging es dann wieder zurück zur Mt. Trumbull Road und von dort zur US389.

Dieser Trail ist insgesamt nicht schwer und lässt sich bei gutem Wetter problemlos mit HC fahren. Allerdings sollte man nicht vergessen, daß die Gegend absolut einsam ist und man ggf. keine Hilfe bekommt, so man Probleme hat. Uns ist in diesem ganzen Gebiet, abseits der Mt. Trumbull Road kein einziges Fahrzeug begegnet. Außerdem fährt man stellenweise auch über Kaibab Limestone, der als ziemlich “reifenmordend” gilt.

Zur Orientierung können Sie sich hier eine GPX-Datei für diesen Trip herunterladen:

Tracklog: Kanab Point, Arizona Strip, AZ (236 Downloads)

Und einen Überblick über den Verlauf erhalten:

Hinterlasse eine Antwort