Im Juli 2016 habe ich mich mit Freunden aus New Paria getroffen, um sie auf eine Erkundungstour entlang des westlichen Rims des Vermilion Cliffs NM mitzunehmen. Von früheren Besuchen wusste ich, dass es noch einige Nebentrails am westlichen Rim gibt, welche ich bis dato noch nicht erkundet hatte. Wir haben uns am Start der Corral Valley Route getroffen und sind von dort aus wieder etwas Richtung Süden zurückgefahren, um eine andere Strecke in das Vermilion Cliffs NM zu nehmen. Dieser Trail trifft nach kurzer Zeit auf die Rim Route, welche parallel zum westlichen Rim verläuft. Abgehend von diesem Trail haben wir drei Strecken in Richtung Rim exploriert. Am Nachmittag sind wir dann über eine weitere Route, welche ich bis dahin noch nicht gefahren war, zurück zur Pine Tree Road gefahren. Über die Pine Tree Road habe ich meine Bekannten dann zurück zur House Rock Valley Road gebracht. Da ich noch etwas Zeit hatte, bin ich dann von Lone Tree aus die Route über Paw Hole zur Sandhills Ranch gefahren. Ich wollte einfach einmal ausprobieren, wie sich dieser Anstieg bei extrem trockenen Sand fährt. Tatsächlich gab es dabei keine Schwierigkeiten und ich bin dann von Poverty Flat aus über Corral Valley zurück zur House Rock Valley Road gefahren.

Achtung, die Bildquelle für diese Seite ist meine Facebook-Seite. Es wird daher eine Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Falls Sie auf die Bilder klicken, öffnet sich eine „Lightbox“ und die Bildbeschreibungen von Facebook werden angezeigt (so vorhanden).

Unter dem folgenden Link kann man sich eine gpx-Datei dieses Trails herunterladen:

Tracklog: Two Mile Spring, Four Springs, Lunch Spot Arch und Paw Hole, Vermilion Cliffs NM, AZ (5 Downloads)

Die nachfolgende Karte zeigt den Verlauf der Route: