Rainbow Rims, Moab, UT

Viele Leute fahren die Dubinky Well Road entlang, ohne zu ahnen, welche Naturschönheiten sich ganz in der Nähe in der Rainbow Rims Region befinden. Wir wollen hier zumindest ein paar Bilder dieser Region, sowie einige Trails zum Rim zeigen. Wem die Spuren zu schwierig erscheinen, der kann problemlos überall parken und den Rest der Strecke zu Fuss laufen, da es nicht sehr weit von der Dubinky Well Road zu den Rainbow Rims ist.

Beginnen möchten wir aber mit einer anderen Route, der sogenannten “wash route”, welche nach Abzweig von der Dubinky Well Road auf die Spring Canyon Point Road kurz vor “The Needles” nach rechts in einen Wash abzweigt. Diese Route soll später auf einen Trail treffen, welcher etwas weiter oben von der Dubinky Well Road zu einem alten Minenkomplex führt. Der Wash ist an dieser Stelle relativ breit und ziemlich sandig.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Jedoch war bald Schluß für uns, da ein umgefallener Baum das Weiterfahren mit einem SUV unmöglich machte. Mit einem ATV sollte man an dieser Stelle aber problemlos durchkommen.

Rainbow Rims, Moab, UT

Hier noch ein weiteres Bild, welches auf der Rückfahrt aus dem Wash aufgenommen wurden.

Rainbow Rims, Moab, UT

Nach diesem kurzen, nicht erfolgreichen Sidestep ging es dann zurück zur Dubinky Well Road. Dieser folgen wir weiter, bis wir die S-förmige Kurve durchfahren haben. Links liegt dabei Dubinky Well.

Rainbow Rims, Moab, UT

Kurz nach durchfahren der S-förmigen Kurve, überqueren wir ein Cattle Guard’.

Rainbow Rims, Moab, UT

Voraus hat man einen guten Blick auf die Book Ciffs.

Rainbow Rims, Moab, UT

Bei ca. 12S59676X 428573X (UTM/NAD27) sind wir dann nach links in Richtung der Rim´s-Region abgebogen. Dabei wechseln sich Sickrock-Abschnitte mit sandigen/erdigen Abschnitten.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Bald erreicht man dann nahe am Rim einen Parkplatz und kann danach die Ausblicke geniessen.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Auch die Book Cliffs kann man wunderbar erkennen.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Entlang des Rims gibt es einen wunderbaren Hiking-Trail, so daß man immer wieder zu neuen, spektakulären Aussichtspunkten gelangt.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Hier auch ein Blick in Richtung Ten Mile Canyon (im Hintergrund).

Rainbow Rims, Moab, UT

Ausserdem kann man auch Trails erkennen, welche unterhalb der Cliffs verlaufen (z.B. Zufahrt zum Rainbow-Terrace-Trail).

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Nachdem wir nun das Rim ein wenig erkundet hatten, ging es zurück zum Fahrzeug. Auf dem Rückweg wollten wir noch einen Abzweig erkunden, welchen wir unterwegs gesehen hatten. Hier noch einige Bilder vom Trailverlauf (Rainbow Rims 2+ Verbindungstrail zu Rainbow Rims 1):

Rainbow Rims, Moab, UT

Bei ca. 12S59645X 428576X zweigt der Verbindungstrail nach rechts ab.

Rainbow Rims, Moab, UT

Bei ca. 12S59637X 428515X trifft man dann auf den Trail zu Rainbow Rims 1.

Rainbow Rims, Moab, UT

Bald hat man dann auch auf dieser Spur das Rim erreicht und kann wieder die Ausblicke geniessen.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Dann geht es wieder zurück zur Dubinky Well Road. Auch hier noch ein Bild von der Zufahrt zu Rainbow Rims 1 (siehe Karte):

Rainbow Rims, Moab, UT

Bei ca. 12S59668X 428528X trifft man dann wieder auf die Dubinky Well Road.

Rainbow Rims, Moab, UT

Danach geht es dann weiter nach links auf der Dubinky Well Road, da wir noch “Motorcycle Hill” besuchen wollten. Motorcycle Hill bezeichnet eine Abfahrt für Motocross-Maschinen, oben von der Rim-Region hinunter in Richtung Levi Well Road. Auch auf diesem Streckenabschnitt gibt es wieder wunderbare Aussichten in Richtung BookCliffs.

Rainbow Rims, Moab, UT

Bei ca. 12S59752X 428885X biegen wir dann nach links auf eine Spur ab, welche nach kurzer Zeit zu einem Parkplatz führt. Von hier aus ist es dann nur ein kurzes Stück, bis man die Rim-Region und auch “Motorcycle Hill” erreicht. Auf dem Boden sind recht gut die Spuren der Motocross-Maschinen zu sehen.

Rainbow Rims, Moab, UT

Hier befindet man sich schon etwas niedriger, im Vergleich zu den ersten beiden Aussichtspunkten.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Bald erreichen wir dann “Motorcycle Hill”. Auf dem folgenden Bild kann man einen Fahrer am Startpunkt des Trails sehen:

Rainbow Rims, Moab, UT

Und hier geht es dann los für die Motorradfahrer…

Rainbow Rims, Moab, UT

…bevor es dann hier hinunter geht:

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Am unteren Ende des Hanges haben sich die Motocross-Fahrer gesammelt. Von dort führen dann Trails u.a. zur Levi Well Road zurück.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Wir geniessen dann nochmals kurz die Aussicht, bevor es zurück zum Parkplatz geht.

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Rainbow Rims, Moab, UT

Ich hoffe, dieser Bericht konnte zeigen, was man alles entlang der Dubinky Well Road entdecken kann. Die Trails sind alle kurz, so daß jeder, dem die steinigen Passagen zuviel sind, problemlos parken und zu Fuß an die Cliffs laufen kann. Es gibt noch eine Menge mehr an Trails und auch Wanderpfade, so daß uns diese Region sicherlich nicht da letzte Mal gesehen hat.

Zur Orientierung können Sie sich hier eine GPX-Datei für diesen Trip herunterladen:

Tracklog: Rainbow Rims, Moab, UT (49 Downloads)

Und einen Überblick über den Verlauf erhalten:

Hinterlasse eine Antwort