Der Hole-In-The-Rock Trail beginnt in der Nähe von Halls Crossing, UT an der UT276. Dieser Trail sollte nicht mit der Hole-In-The-Rock Road in der Nähe von Escalante, UT verwechselt werden. Beide Routen führen an unterschiedlichen Seiten hinunter zum Lake Powell. Der hier beschriebene Trail ist extrem sehenswert. Wir sind ihn in zwei Tagen gefahren und haben einmal in der Nähe des Trailendes übernachtet, da es schon dunkel war, als wir von Grey Mesa heruntergefahren sind. Insgesamt muss man sagen, dass dieser Trail definitiv als schwierig einzustufen ist. Man ist außerdem sehr weit von der „Zivilisation“ entfernt.

Achtung, die Bildquelle für diese Seite ist meine Facebook-Seite. Es wird daher eine Verbindung zu Facebook aufgebaut.

Falls Sie auf die Bilder klicken, öffnet sich eine „Lightbox“ und die Bildbeschreibungen von Facebook werden angezeigt (so vorhanden).

Unter dem folgenden Link kann man sich eine gpx-Datei dieses Trails herunterladen:

Tracklog: Hole-In-The-Rock Trail, Halls Crossing, UT (23 Downloads)

Die nachfolgende Karte zeigt den Verlauf der Route: