Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Hier möchte ich eine kurze Trailbeschreibung zu einem Overlook über den Green River geben, dem Bow Knot Bend Overlook. Nach Jack Bickers müsste es sich um Nr. 66.2 handeln. Der Overlook liegt im Nordwesten von Moab in einer Gegend, welche nicht so häufig befahren wird.

Am Morgen, gleich nach dem Einsteigen in unseren “geliebten” Jeep Liberty , begrüsste uns dieser wieder mit einer leuchtenden Reifenpannenanzeige, so daß wir unseren, an diesem Tag geplanten Tourenverlauf, nochmals überdenken mussten.

Nachdem wir erstmal mit unserem Kompressor den linken Hinterreifen wieder befüllt hatten, so daß die Warnanzeige keinen Alarm mehr anzeigte, haben wir uns auf einen Overlook oberhalb des Green River und gegenüber des Bowknot Bend geeinigt.
Bei Jack Bickers hatte ich die Routenbeschreibung gelesen und er bezeichnet diesen Overlook als einen der schönsten Aussichtspunkte im Bereich des Labyrinth Canyons.

Auch meine bessere Hälfte, Copilotin und Navigatorin zeigte sich von der Routenbeschreibung und dem nicht ganz so hohen Schwierigkeitsgrad sehr angetan.

Die Route verläuft zwischen Spring Canyon und Deadman Point und Einsamkeit ist im Bereich dieses Aussichtspunktes garantiert.

Von Moab aus geht es nach Norden auf der US191, bevor man dann auf die US313 nach links abbiegt. Bei ca. 12S0604358/4276080 (UTM/NAD27) haben wir dann erstmal die Abfahrt verpasst, um dann beim Zurückfahren doch noch dort abzubiegen. Hier geht es dann auch zur Dubinky Well Road. Bei ca. 12S0602694/4277580 sind wir dann nach links auf die Spring Canyon Bottom Road abgebogen. Hier geht es dann relativ gerade aus:

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bei ca. 12S0593366/4275729 kreuzen wir dann die Deadman Point Road, welche wir auf dem Rückweg zur Dubinky Well Road nutzen werden und bei ca. 12S0591352/4276072 zweigt dann nach links eine unscheinbare Spur ab. Hier geht es dann auf gemässtigtem Niveau in Richtung Green River. Zumeist handelt es sich um einfache Streckenabschnitte, welche gelegentlich von Slickrockpassagen oder anderen felsigen Abschnitten unterbrochen werden.

Nachfolgend einige Bilder der Strecke:

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bei ca. 12S0588219/4274281 erreicht man dann den Parkplatz. Von hier aus sind es dann nur ca. 100 m, bis nach vorne zum Aussichtspunkt oberhalb des Green River. Man befindet sich jetzt genau gegenüber des Bowknot Bend.

Hier nun einige Bilder von der Aussicht:

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Nachdem wir dann genug gesehen hatten, ging es zurück zum Jeep. Vom Parkplatz aus kann man dann auch noch nach links zu weiteren Aussichtspunkten fahren. Diese Route führt dann auch wieder zurück auf die von uns, beim Hinweg gefahrene Spur.
Wir wollten uns aber nochmal einen Shortcut zur Dead Man Point Road ansehen, welcher bei ca. 12S0589397/4274853 auf dem Rückweg nach rechts abzweigt. Dieser Spur folgen wir ein kurzes Stück, bevor wir dann an einen Abbruch gekommen sind, welchen wir mit unserem Fahrzeug nicht angehen wollten.

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Das Bild zeigt nur den oberen Teil. Danach ging es noch einen ca. 60-70 cm hohen Absatz hinunter.
Stattdessen sind wir dann auf die alte Route zurück und auf der Deadman Point Road noch ein Stück hineingefahren. Diese ist vom Niveau her vergleichbar mit der von uns hier gefahrenen Spur. Irgendwann sind wir dann aber umgekehrt, da es sich immer dichter bewölkt hat. Auf dem Rückweg sind wir dann die Dead Man Point Road bis zur Dubinky Well Road durchgefahren.
Dies war auch ein angenehmes und entspannendes Fahren. Nachfolgend noch einige Bilder hierzu:

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Bowknot Bend Overlook, Moab, UT

Von hier aus ging es dann über die Dubinky Well Road auf die US313 und von dort zurück nach Moab.Insgesamt ein netter Halbtagesausflug zu einem Punkt, welcher nicht so vielen Leuten bekannt sein dürfte.

Zur Orientierung können Sie sich hier eine GPX-Datei für diesen Trip herunterladen:

Tracklog: Bowknot Bend Overlook, Moab, UT (52 Downloads)

Und einen Überblick über den Verlauf erhalten:

Hinterlasse eine Antwort