Eigentlich war an diesem Tag die West/Ost-Querung des Arizona Strip von Mesquite, NV aus Richtung Colorado City geplant. Da es aber die Wochen zuvor immer noch gelegentlich Schneefall gab und auch Lime Kiln Canyon noch immer voller Schnee war, mussten wir auf eine Alternative ausweichen.

Die Tour war zusammen mit unseren Freunden aus dem Westen der USA geplant. Dan, unser Tripleader, schlug dann vor, daß wir es über die Black Rock Mountain Road, südlich von St. George, UT, versuchen. Diese würde auch ins Main Street Valley führen und ist eine „All Weather Road“.

Nach einem gemütlichen Frühstück im Cracker Barrel in St. George, UT ging es dann auf die I-15 Richtung Süden. Bei ca. 12S26453X 409604X (UTM/NAD27) erreicht man die Abfahrt Black Rock Mountain. Von hier aus geht es dann auf einfach zu fahrendem Gravel in Richtung Black Rock Mountain.

BlackRockMountainRoad-comp_CIMG0228a

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Dabei mussten wir aber immer wieder auf das Wetter achten, da es stellenweise sehr bewölkt war und die Route irgendwann später auch durch Clay gehen würde. Nachfolgend ein Blick in Richtung Little Purgatory Canyon, an dessen oberen Ende man vorbei kommt.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Hier auch nochmals ein Blick zurück. Am Horizont kann man näherungsweise den Routenverlauf erkennen.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Im Hintergrund kann man auch immer noch den Schnee an den Hängen sehen.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Immer wieder gelingt auch ein Blick zurück in einen tief unter einem liegenden Canyon.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Weiter geht es dann entlang der Hänge von Low Mountain.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Unterwegs wurde es dann auch langsam etwas „muddy“.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Bevor wir dann an einem Punkt angekommen sind, an welchem der Morast ca. 50 cm tief wurde, so daß der Tripleader entschieden hat, daß wir umkehren müssen.

Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ

Gegen Mittag sind wir dann wieder in St. George, UT angekommen und haben erstmal ein Mittagessen zu uns genommen. Danach ging es dann zum Pipe Springs NM, welches wir noch nie besucht hatten. Dort gab es dann einen extremen Schneesturm, so daß wir danach nach Kanab, UT in unser Quartier weitergefahren sind. Hier noch ein paar Bilder aus dem Pipe Springs NM:

Pipe Springs NM

Pipe Springs NM

Pipe Springs NM

Es sind dann einige Bedenken aufgekommen, ob man aufgrund des Schneesturmes am nächsten Tag zum Kanab Point fahren könnte, aber Dan war diesbezüglich sehr optimistisch. Black Rock Mountain Road eigenet sich gut, um entspannt von er I-15 z.B. auf die Strecke in Richtung Mt. Trumbull Schoolhouse zu kommen. Bei gutem Wetter ist diese Route in meinen Augen problemlos zu bewältigen.

Zur Orientierung können Sie sich hier eine GPX-Datei für diesen Trip herunterladen:

Tracklog: Black Rock Mountain Road, Arizona Strip, AZ (124 Downloads)

Und einen Überblick über den Verlauf erhalten: